Angebote zu "Weiterempfehlung" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

Mädchen fragen Mädchenfragen
25,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

“… Sie sind mit vielen teils heiteren, teils infor mativen Zeichnungen versehen, die das schwere Thema auf eine leichte, fast spielerische Ebene heben. Die Bücher empfehlen sich als Lesetipp von Ärzten für Pubertierende und/oder ihre Eltern, vielleicht im Rahmen einer ,,Mädchen sprechstunde“. Sie können in ihrer un prätentiösen Art mit falschen Vorstel lun gen aufräumen und dazu beitragen, dass junge Mädchen zu einer unverkrampften, selbstverständlichen Einstellung zum eigenen Körper finden ...” (niedersächsisches ärzteblatt, Heft 9, 2019) “… Anhand im O-Ton zu jedem Kapitel eingestellter Fragen der Mädchen vermittelt die Autorin die physischen und pszchischen Veränderungen in der Pubertät in wertschätzender Weise. ... Lesevergnügen für Mädchen, Mütter, Eltern, Ärzte, Psychologen, Pädagogen, Lehrer und Sozialarbeiter.” (Dr. Med. Ingeborg Voss-Heine, in: gyne, Heft 6, September 2019) “… Ein Buch, das sich einerseits an Mädchen zwischen 11 und14 richtet, aber auch uns alle sensibilisieren kann für die Fragen unserer jugendlichen Patientinnen und ein Lesevergnügen zur Eigennutzung und Weiterempfehlung an junge Patientinnen und/oder deren Mütter.” (K. Schaudig, in: Der Gynäkologe, Heft 9, September 2019) “… Mit Einfühlungsvermögen und altersentsprechender Sprache erklärt Gill Mädchen die Pubertät - die Zeit zwischen Kindsein und Erwachsenwerden. Sie berichtet von Mitessern, von Selbstzweifeln, Schmetterlingen im Bauch, dem ersten Mal und sexuell übertragbaren Infektionen. Gilles wissenschaftlichen Informationen helfen Pubertierenden ein gesundes Selbstbewusstsein gegenüber dem eigenen Körper zu entwickeln …” (Känguru, Heft 9, September 2019) “... Das Buch orientiert sich in Sprache und Illustration an jungen Menschen, hat aber auch Statistiken für Erwachsene parat. ... sachlich und enthält mit viele wertvolle Informationen.” (Lisa Engel, in: Wege, Heft 2, 2019) “… Emphatisch und mit einem akzeptierenden Zugang zu den Mädchen räumt Gille mit den Vorurteilen auf und vermittelt Mädchen – aller Nationalitäten – ein positives Körpergefühl. Altersangepasst geht sie auf die Ängste und Fragen zur Pubertät ein ...” (Kultur Macht, Heft 3, 2019) “... Für das verbindliche Schul-Fach Sexualerziehung in den Schulen aller Länder auf allen Jahrgangsstufen eignet sich diese Neuerscheinung am Aufklärungshimmel sachlich und fachlich bestens für eine nachhaltige zeitgemässe Unterrichtsgestaltung ...” (DGG-Mitteilungen, Heft 6, 2019) “... Dieser Ratgeber richtet sich an alle Mütter, für die die Pubertät der Tochter auch ein Anreiz zur Reflexion eigener Vorstellungen von Weiblichkeit ist. Die Lektüre ermöglicht es, das eigene Verhältnis zum Körper und zur Sexualität zu überprüfen und wo nötig zu enttabuisieren. Charakteristisch für beide Bücher sind die Illustrationen von Niels Schröder. Der diplomierte und ausgezeichnete Designer ergänzt mit ihnen den leicht verständlichen Schreibstil ...” (die-stadtredaktion.de, 17. Mai 2019)

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 19.01.2021
Zum Angebot
Mädchen fragen Mädchenfragen
20,92 € *
ggf. zzgl. Versand

“… Sie sind mit vielen teils heiteren, teils infor mativen Zeichnungen versehen, die das schwere Thema auf eine leichte, fast spielerische Ebene heben. Die Bücher empfehlen sich als Lesetipp von Ärzten für Pubertierende und/oder ihre Eltern, vielleicht im Rahmen einer ,,Mädchen sprechstunde“. Sie können in ihrer un prätentiösen Art mit falschen Vorstel lun gen aufräumen und dazu beitragen, dass junge Mädchen zu einer unverkrampften, selbstverständlichen Einstellung zum eigenen Körper finden ...” (niedersächsisches ärzteblatt, Heft 9, 2019) “… Anhand im O-Ton zu jedem Kapitel eingestellter Fragen der Mädchen vermittelt die Autorin die physischen und pszchischen Veränderungen in der Pubertät in wertschätzender Weise. ... Lesevergnügen für Mädchen, Mütter, Eltern, Ärzte, Psychologen, Pädagogen, Lehrer und Sozialarbeiter.” (Dr. Med. Ingeborg Voß-Heine, in: gyne, Heft 6, September 2019) “… Ein Buch, das sich einerseits an Mädchen zwischen 11 und14 richtet, aber auch uns alle sensibilisieren kann für die Fragen unserer jugendlichen Patientinnen und ein Lesevergnügen zur Eigennutzung und Weiterempfehlung an junge Patientinnen und/oder deren Mütter.” (K. Schaudig, in: Der Gynäkologe, Heft 9, September 2019) “… Mit Einfühlungsvermögen und altersentsprechender Sprache erklärt Gill Mädchen die Pubertät - die Zeit zwischen Kindsein und Erwachsenwerden. Sie berichtet von Mitessern, von Selbstzweifeln, Schmetterlingen im Bauch, dem ersten Mal und sexuell übertragbaren Infektionen. Gilles wissenschaftlichen Informationen helfen Pubertierenden ein gesundes Selbstbewusstsein gegenüber dem eigenen Körper zu entwickeln …” (Känguru, Heft 9, September 2019) “... Das Buch orientiert sich in Sprache und Illustration an jungen Menschen, hat aber auch Statistiken für Erwachsene parat. ... sachlich und enthält mit viele wertvolle Informationen.” (Lisa Engel, in: Wege, Heft 2, 2019) “… Emphatisch und mit einem akzeptierenden Zugang zu den Mädchen räumt Gille mit den Vorurteilen auf und vermittelt Mädchen – aller Nationalitäten – ein positives Körpergefühl. Altersangepasst geht sie auf die Ängste und Fragen zur Pubertät ein ...” (Kultur Macht, Heft 3, 2019) “... Für das verbindliche Schul-Fach Sexualerziehung in den Schulen aller Länder auf allen Jahrgangsstufen eignet sich diese Neuerscheinung am Aufklärungshimmel sachlich und fachlich bestens für eine nachhaltige zeitgemäße Unterrichtsgestaltung ...” (DGG-Mitteilungen, Heft 6, 2019) “... Dieser Ratgeber richtet sich an alle Mütter, für die die Pubertät der Tochter auch ein Anreiz zur Reflexion eigener Vorstellungen von Weiblichkeit ist. Die Lektüre ermöglicht es, das eigene Verhältnis zum Körper und zur Sexualität zu überprüfen und wo nötig zu enttabuisieren. Charakteristisch für beide Bücher sind die Illustrationen von Niels Schröder. Der diplomierte und ausgezeichnete Designer ergänzt mit ihnen den leicht verständlichen Schreibstil ...” (die-stadtredaktion.de, 17. Mai 2019)

Anbieter: Thalia AT
Stand: 19.01.2021
Zum Angebot
Mädchen fragen Mädchenfragen
20,92 € *
ggf. zzgl. Versand

“… Sie sind mit vielen teils heiteren, teils infor mativen Zeichnungen versehen, die das schwere Thema auf eine leichte, fast spielerische Ebene heben. Die Bücher empfehlen sich als Lesetipp von Ärzten für Pubertierende und/oder ihre Eltern, vielleicht im Rahmen einer ,,Mädchen sprechstunde“. Sie können in ihrer un prätentiösen Art mit falschen Vorstel lun gen aufräumen und dazu beitragen, dass junge Mädchen zu einer unverkrampften, selbstverständlichen Einstellung zum eigenen Körper finden ...” (niedersächsisches ärzteblatt, Heft 9, 2019) “… Anhand im O-Ton zu jedem Kapitel eingestellter Fragen der Mädchen vermittelt die Autorin die physischen und pszchischen Veränderungen in der Pubertät in wertschätzender Weise. ... Lesevergnügen für Mädchen, Mütter, Eltern, Ärzte, Psychologen, Pädagogen, Lehrer und Sozialarbeiter.” (Dr. Med. Ingeborg Voß-Heine, in: gyne, Heft 6, September 2019) “… Ein Buch, das sich einerseits an Mädchen zwischen 11 und14 richtet, aber auch uns alle sensibilisieren kann für die Fragen unserer jugendlichen Patientinnen und ein Lesevergnügen zur Eigennutzung und Weiterempfehlung an junge Patientinnen und/oder deren Mütter.” (K. Schaudig, in: Der Gynäkologe, Heft 9, September 2019) “… Mit Einfühlungsvermögen und altersentsprechender Sprache erklärt Gill Mädchen die Pubertät - die Zeit zwischen Kindsein und Erwachsenwerden. Sie berichtet von Mitessern, von Selbstzweifeln, Schmetterlingen im Bauch, dem ersten Mal und sexuell übertragbaren Infektionen. Gilles wissenschaftlichen Informationen helfen Pubertierenden ein gesundes Selbstbewusstsein gegenüber dem eigenen Körper zu entwickeln …” (Känguru, Heft 9, September 2019) “... Das Buch orientiert sich in Sprache und Illustration an jungen Menschen, hat aber auch Statistiken für Erwachsene parat. ... sachlich und enthält mit viele wertvolle Informationen.” (Lisa Engel, in: Wege, Heft 2, 2019) “… Emphatisch und mit einem akzeptierenden Zugang zu den Mädchen räumt Gille mit den Vorurteilen auf und vermittelt Mädchen – aller Nationalitäten – ein positives Körpergefühl. Altersangepasst geht sie auf die Ängste und Fragen zur Pubertät ein ...” (Kultur Macht, Heft 3, 2019) “... Für das verbindliche Schul-Fach Sexualerziehung in den Schulen aller Länder auf allen Jahrgangsstufen eignet sich diese Neuerscheinung am Aufklärungshimmel sachlich und fachlich bestens für eine nachhaltige zeitgemäße Unterrichtsgestaltung ...” (DGG-Mitteilungen, Heft 6, 2019) “... Dieser Ratgeber richtet sich an alle Mütter, für die die Pubertät der Tochter auch ein Anreiz zur Reflexion eigener Vorstellungen von Weiblichkeit ist. Die Lektüre ermöglicht es, das eigene Verhältnis zum Körper und zur Sexualität zu überprüfen und wo nötig zu enttabuisieren. Charakteristisch für beide Bücher sind die Illustrationen von Niels Schröder. Der diplomierte und ausgezeichnete Designer ergänzt mit ihnen den leicht verständlichen Schreibstil ...” (die-stadtredaktion.de, 17. Mai 2019)

Anbieter: Thalia AT
Stand: 19.01.2021
Zum Angebot
Mädchen fragen Mädchenfragen
25,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

“… Sie sind mit vielen teils heiteren, teils infor mativen Zeichnungen versehen, die das schwere Thema auf eine leichte, fast spielerische Ebene heben. Die Bücher empfehlen sich als Lesetipp von Ärzten für Pubertierende und/oder ihre Eltern, vielleicht im Rahmen einer ,,Mädchen sprechstunde“. Sie können in ihrer un prätentiösen Art mit falschen Vorstel lun gen aufräumen und dazu beitragen, dass junge Mädchen zu einer unverkrampften, selbstverständlichen Einstellung zum eigenen Körper finden ...” (niedersächsisches ärzteblatt, Heft 9, 2019) “… Anhand im O-Ton zu jedem Kapitel eingestellter Fragen der Mädchen vermittelt die Autorin die physischen und pszchischen Veränderungen in der Pubertät in wertschätzender Weise. ... Lesevergnügen für Mädchen, Mütter, Eltern, Ärzte, Psychologen, Pädagogen, Lehrer und Sozialarbeiter.” (Dr. Med. Ingeborg Voss-Heine, in: gyne, Heft 6, September 2019) “… Ein Buch, das sich einerseits an Mädchen zwischen 11 und14 richtet, aber auch uns alle sensibilisieren kann für die Fragen unserer jugendlichen Patientinnen und ein Lesevergnügen zur Eigennutzung und Weiterempfehlung an junge Patientinnen und/oder deren Mütter.” (K. Schaudig, in: Der Gynäkologe, Heft 9, September 2019) “… Mit Einfühlungsvermögen und altersentsprechender Sprache erklärt Gill Mädchen die Pubertät - die Zeit zwischen Kindsein und Erwachsenwerden. Sie berichtet von Mitessern, von Selbstzweifeln, Schmetterlingen im Bauch, dem ersten Mal und sexuell übertragbaren Infektionen. Gilles wissenschaftlichen Informationen helfen Pubertierenden ein gesundes Selbstbewusstsein gegenüber dem eigenen Körper zu entwickeln …” (Känguru, Heft 9, September 2019) “... Das Buch orientiert sich in Sprache und Illustration an jungen Menschen, hat aber auch Statistiken für Erwachsene parat. ... sachlich und enthält mit viele wertvolle Informationen.” (Lisa Engel, in: Wege, Heft 2, 2019) “… Emphatisch und mit einem akzeptierenden Zugang zu den Mädchen räumt Gille mit den Vorurteilen auf und vermittelt Mädchen – aller Nationalitäten – ein positives Körpergefühl. Altersangepasst geht sie auf die Ängste und Fragen zur Pubertät ein ...” (Kultur Macht, Heft 3, 2019) “... Für das verbindliche Schul-Fach Sexualerziehung in den Schulen aller Länder auf allen Jahrgangsstufen eignet sich diese Neuerscheinung am Aufklärungshimmel sachlich und fachlich bestens für eine nachhaltige zeitgemässe Unterrichtsgestaltung ...” (DGG-Mitteilungen, Heft 6, 2019) “... Dieser Ratgeber richtet sich an alle Mütter, für die die Pubertät der Tochter auch ein Anreiz zur Reflexion eigener Vorstellungen von Weiblichkeit ist. Die Lektüre ermöglicht es, das eigene Verhältnis zum Körper und zur Sexualität zu überprüfen und wo nötig zu enttabuisieren. Charakteristisch für beide Bücher sind die Illustrationen von Niels Schröder. Der diplomierte und ausgezeichnete Designer ergänzt mit ihnen den leicht verständlichen Schreibstil ...” (die-stadtredaktion.de, 17. Mai 2019)

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 19.01.2021
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe