Angebote zu "Quedlinburger" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Reiseführer Deutschland - TRESCHER SACHSEN-ANHA...
Angebot
16,95 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Sachsen-Anhalt ist ein Land mit vielen Gesichtern: Sagenhafte fünf UNESCO-Welterbestätten erwarten die Besucher hier! Die historischen Orte in den Lutherstädten Wittenberg, Eisleben und Mansfeld sind ebenso sehenswert wie der Naumburger Dom, das Bauhaus Dessau, das Dessau-Wörlitzer Gartenreich und die Fachwerkstadt Quedlinburg. Die Landeshauptstadt Magdeburg lockt neuerdings mit dem Dommuseum Ottonianum und hat sich überhaupt in den letzten Jahren erstaunlich herausgeputzt. Gleiches gilt für Halle, wo man die Himmelsscheibe von Nebra bestaunen kann, oder die vielen kleinen Hansestädte, die teils noch außerhalb des touristischen Fokus liegen. Doch ein Abstecher lohnt sich auch nach Salzwedel, Stendal, Tangermünde oder Bernburg! Hier wie dort können Neugierige an der Straße der Romanik oder im Gartenträume-Netzwerk noch unverhoffte Schätze entdecken. Neben all diesen kulturellen Highlights locken zahlreiche Naturschönheiten: Zum Brocken im Harz fährt man zum Wandern, im Biosphärenreservat Mittelelbe lässt es sich herrlich Rad fahren, im Saale-Unstrut-Gebiet geraten besonders die Weinliebhaber ins Schwärmen, und mit den gefluteten Tagebauen rund um Bitterfeld-Wolfen ist ein attraktives Seengebiet entstanden. Der Reiseführer Sachsen-Anhalt aus dem Trescher Verlag ist ideal zur Reisevorbereitung und als Begleiter vor Ort. Er stellt nicht nur sämtliche Regionen sowie alle Sehenswürdigkeiten des Bundeslandes vor, sondern liefert auch eine Einführung zur Landeskunde und viele Hintergrundinformationen zu Geschichte, Kunst und Kultur. Vertiefende Essays machen zudem mit weniger bekannten Aspekten Sachsen-Anhalts vertraut. Zahlreiche Stadtpläne und Karten, auch zu touristischen Routen, erleichtern die Orientierung. Viele nützliche Reisetipps und die persönlichen Empfehlungen der Autoren helfen bei der Vorbereitung eines perfekten Urlaubs und unterwegs. Alle Regionen sowie Geschichte und Kultur Sachsen-Anhalts auf 420 Seiten Ausführliche Kapitel zu Harz, Altmark und zur Region Saale-Unstrut Alle UNESCO-Welterbestätten, darunter Wittenberg, Wörlitz, Bauhaus Dessau Übersichtskapitel fur Aktiv- und Kulturtourismus, praktische Reisetipps Autoren: Heinzgeorg Oette, Ludwig Schumann 2. aktualisierte und erweiterte Auflage 2019 420 Seiten 300 Fotos, komplett in Farbe 32 Stadtpläne und Übersichtskarten, farbige Klappkarten ISBN 978-3-89794-444-2

Anbieter: Globetrotter
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Das Geheimnis der minoischen Dame
10,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Das ist der fünfte Kriminalroman der Irenäus Moll - Reihe. Stellen Sie sich vor, Sie fänden mit einem Metalldetektor ein riesiges unbekanntes Hünengrab aus der Bronzezeit. Der kurz vor der Pension stehende Pathologe Dr. Udo Große pflegt ein ziemlich ausgefallenes Hobby, das zudem noch verboten ist: Er führt in der Umgebung Quedlinburgs Raubgrabungen durch, nur im Dienste der Wissenschaft, versteht sich. Die hübsche Spezialistin für Medizintechnik Lara Fuchs soll ihm bei der Erschließung eines spektakulären Fundes assistieren. In einer Neumondnacht beginnt das ungleiche Pärchen mit der Suche an einer urzeitlichen Grabanlage. Ihr Fund versetzt beide in nicht geringe Aufregung und bringt eine Lawine mysteriöser und bedrohlicher Ereignisse ins Rollen. In welchem Zusammenhang steht eine wunderschöne kleine Statuette mit der Kultur der alten Minoer auf Kreta? Welches Geheimnis aus den Wirren des Ersten Weltkriegs hüten zwei Quedlinburger Familien? Warum erwacht Irenäus Moll in einer Gruft auf dem Wipertii-Friedhof? Was versetzt Lara Fuchs dermaßen in Panik, dass sie den Quedlinburger Privatdetektiv um Hilfe bitten muss? In diesem Kriminalfall sehen einige alte Bekannte aus vorigen Abenteuern die Letzte Kiste wesentlich näher, als ihnen lieb ist...

Anbieter: buecher
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Das Geheimnis der minoischen Dame
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das ist der fünfte Kriminalroman der Irenäus Moll – Reihe. Stellen Sie sich vor, Sie fänden mit einem Metalldetektor ein riesiges unbekanntes Hünengrab aus der Bronzezeit. Der kurz vor der Pension stehende Pathologe Dr. Udo Große pflegt ein ziemlich ausgefallenes Hobby, das zudem noch verboten ist: Er führt in der Umgebung Quedlinburgs Raubgrabungen durch, nur im Dienste der Wissenschaft, versteht sich. Die hübsche Spezialistin für Medizintechnik Lara Fuchs soll ihm bei der Erschließung eines spektakulären Fundes assistieren. In einer Neumondnacht beginnt das ungleiche Pärchen mit der Suche an einer urzeitlichen Grabanlage. Ihr Fund versetzt beide in nicht geringe Aufregung und bringt eine Lawine mysteriöser und bedrohlicher Ereignisse ins Rollen. In welchem Zusammenhang steht eine wunderschöne kleine Statuette mit der Kultur der alten Minoer auf Kreta? Welches Geheimnis aus den Wirren des Ersten Weltkriegs hüten zwei Quedlinburger Familien? Warum erwacht Irenäus Moll in einer Gruft auf dem Wipertii-Friedhof? Was versetzt Lara Fuchs dermaßen in Panik, dass sie den Quedlinburger Privatdetektiv um Hilfe bitten muss?In diesem Kriminalfall sehen einige alte Bekannte aus vorigen Abenteuern die Letzte Kiste wesentlich näher, als ihnen lieb ist.

Anbieter: Dodax
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Das Geheimnis der minoischen Dame
12,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Das ist der fünfte Kriminalroman der Irenäus Moll – Reihe. Stellen Sie sich vor, Sie fänden mit einem Metalldetektor ein riesiges unbekanntes Hünengrab aus der Bronzezeit. Der kurz vor der Pension stehende Pathologe Dr. Udo Grosse pflegt ein ziemlich ausgefallenes Hobby, das zudem noch verboten ist: Er führt in der Umgebung Quedlinburgs Raubgrabungen durch, nur im Dienste der Wissenschaft, versteht sich. Die hübsche Spezialistin für Medizintechnik Lara Fuchs soll ihm bei der Erschliessung eines spektakulären Fundes assistieren. In einer Neumondnacht beginnt das ungleiche Pärchen mit der Suche an einer urzeitlichen Grabanlage. Ihr Fund versetzt beide in nicht geringe Aufregung und bringt eine Lawine mysteriöser und bedrohlicher Ereignisse ins Rollen. In welchem Zusammenhang steht eine wunderschöne kleine Statuette mit der Kultur der alten Minoer auf Kreta? Welches Geheimnis aus den Wirren des Ersten Weltkriegs hüten zwei Quedlinburger Familien? Warum erwacht Irenäus Moll in einer Gruft auf dem Wipertii-Friedhof? Was versetzt Lara Fuchs dermassen in Panik, dass sie den Quedlinburger Privatdetektiv um Hilfe bitten muss?In diesem Kriminalfall sehen einige alte Bekannte aus vorigen Abenteuern die Letzte Kiste wesentlich näher, als ihnen lieb ist...

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Das Geheimnis der minoischen Dame
10,20 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Das ist der fünfte Kriminalroman der Irenäus Moll – Reihe. Stellen Sie sich vor, Sie fänden mit einem Metalldetektor ein riesiges unbekanntes Hünengrab aus der Bronzezeit. Der kurz vor der Pension stehende Pathologe Dr. Udo Große pflegt ein ziemlich ausgefallenes Hobby, das zudem noch verboten ist: Er führt in der Umgebung Quedlinburgs Raubgrabungen durch, nur im Dienste der Wissenschaft, versteht sich. Die hübsche Spezialistin für Medizintechnik Lara Fuchs soll ihm bei der Erschließung eines spektakulären Fundes assistieren. In einer Neumondnacht beginnt das ungleiche Pärchen mit der Suche an einer urzeitlichen Grabanlage. Ihr Fund versetzt beide in nicht geringe Aufregung und bringt eine Lawine mysteriöser und bedrohlicher Ereignisse ins Rollen. In welchem Zusammenhang steht eine wunderschöne kleine Statuette mit der Kultur der alten Minoer auf Kreta? Welches Geheimnis aus den Wirren des Ersten Weltkriegs hüten zwei Quedlinburger Familien? Warum erwacht Irenäus Moll in einer Gruft auf dem Wipertii-Friedhof? Was versetzt Lara Fuchs dermaßen in Panik, dass sie den Quedlinburger Privatdetektiv um Hilfe bitten muss?In diesem Kriminalfall sehen einige alte Bekannte aus vorigen Abenteuern die Letzte Kiste wesentlich näher, als ihnen lieb ist...

Anbieter: Thalia AT
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot