Angebote zu "Gebt" (13 Treffer)

Kategorien

Shops

Hans Kniebes HK-Style Kulturtaschen Kultur-Dopp...
Bestseller
98,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Gestatten, die äußerst formschöne und qualitativ hochwertige Kultur-Doppelbox Amalfi-Vollrindleder 280 x 140 x 140 mm aus der Feder des Unternehmens Hans Kniebes. Die funktionale Tasche ist Ihr bester Begleiter für den Urlaub und bietet genügend Platz für Make-up, kleine Accessoires oder Ihre Maniküre-Produkte.Farbwahl und Stauraum für Kosmetika und CoKlassisches Schwarz oder schönes Sandbeige, die Farbwahl der Kulturtasche bleibt Ihnen überlassen. Die Kultur-Doppelbox Amalfi-Vollrindleder 280 x 140 x 140 mm ist länglich und teilt sich in zwei Innentaschen, die jeweils mit einem Reißverschluss gesichert werden. Außerdem gibt es einen praktischen Tragegriff. Das Design ist äußerst schlicht gehalten: Das einfarbige Vollrindleder wird lediglich von dem Markenlogo verziert. Dieses prangt in ovaler Form auf der Vorderseite der Tasche.Ob Sie es glauben oder nicht: Kulturtaschen aus Leder zählten nicht immer zur Produktpalette des Unternehmens Hans Kniebes. Vielmehr wurden sie erst später, in den 1960er Jahren, zusätzlich zu den ursprünglichen Instrumenten für die Nagelpflege gefertigt. Heute kann das Unternehmen Komplettsets anbieten, die aus eleganten Kulturtaschen und Accessoires rund um das Nageldesign und die Maniküre bestehen. In Handarbeit und aus besten Materialien gefertigt, überzeugen die Produkte des namhaften Herstellers sowohl professionelle Nagelstudios als auch Privatpersonen.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot
Vollmer:Gebt eure Stimme nicht ab!
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 24.01.2019, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Gebt eure Stimme nicht ab!, Titelzusatz: Warum unser Land unregierbar geworden ist, Autor: Vollmer, Lars, Verlag: intrinsify.me // intrinsify.me GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Gesellschaft und Kultur // allgemein // Politik und Staat, Rubrik: Politikwissenschaft // Soziologie, Populäre Darst., Seiten: 239, Gewicht: 518 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot
ORGANIC BODY OIL - Körperöl aus natürlichen Ölen
Highlight
21,90 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Produktbeschreibung: Düfte der Natur Lettlands direkt auf deiner Haut tragen? Das Körperöl von Munio Candela gibt es in drei tollen Düften. Die Körperpflege ist reich an Antioxodantien, die helfen deine Haut vor freien Radikalen zu schützen. Außerdem wird das Körperöl in Lettland unter fairen Bedingungen hergestellt. Du hast noch nicht genug von diesen Düften? Passend zum Körperöl gibt es auch eine Scrub Soap und ein Seife in den selben Düften. Herstellungsland: Lettland Material: Natürliche ÖleMit Kokosöl In einer Glasflasche abgefüllt Maße & Volumen: Ø 5 cmHöhe: 13 cm Volumen: 100 ml Grundpreis: 22,90€/100ml Düfte: Ringelblume, Wachholder und Wildblumen Marke: Elina Cima gründete Munio Candela mit der Mission, den Menschen die Kraft der Natur zurückzugeben, die Quelle von der wir alle kommen aber die wir in der modernen Zeit verloren haben. Jede Kerze wird sorgfältig und liebevoll per Hand gegossen und besteht zu 100% aus natürlichem GMO-freien Sojawachs und natürlichen Düften. In Munio Candela Kerzen wird die nördliche Kultur eingefangen und gepflegt von Handwerksmeistern aus Lettland.

Anbieter: Myconics
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot
Gebt ihr ihnen zu essen!
5,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 11/2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Gebt ihr ihnen zu essen!, Titelzusatz: Bedeutung und Potenzial kleinbäuerlicher Landwirtschaft, Redaktion: Grillmeyer, Siegfried // Kleiner, Michael, Verlag: Echter Verlag GmbH // ECHTER Verlag GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Gesellschaft und Kultur // allgemein, Rubrik: Politikwissenschaft // Soziologie, Populäre Darst., Seiten: 168, Abbildungen: zahlreichen farbigen Abbildungen, Reihe: Edition CPH (Nr. 8), Gewicht: 308 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot
SOAP BAR - Seife aus natürlichen Ölen
Top-Produkt
15,90 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Produktbeschreibung: Düfte der Natur Lettlands kannst du nun auch Zuhause in deinem Badezimmer haben! Die Soap Bar Munio Candela gibt es in drei tollen Düften. Jeder von ihnen ist einzigartig und spendet einen Moment der Ruhe! In Lettland werden die Seifen in liebevoller Handarbeit hergestellt. Sie Bio-Kosmetik verführt nicht nur deine Sinne, sondern verwöhnt auch deine Haut mit ausreichend Feuchtigkeit. Du hast noch nicht genug von diesen Düften? Passend zur Soap Bar gibt es auch eine Scrub Soap und ein Öl. Herstellungsland: Lettland Material: Natürliche ÖleBio-Zucker 97% Cosmos zertifizierte natürliche Inhaltsstoffe Maße & Volumen: Ø 7 cmHöhe: 3,5 cm Volumen: 160 g Grundpreis: 9,93€/100g Düfte: Ringelblume, Wachholder und Wildblumen Marke: Elina Cima gründete Munio Candela mit der Mission, den Menschen die Kraft der Natur zurückzugeben, die Quelle von der wir alle kommen aber die wir in der modernen Zeit verloren haben. Jede Kerze wird sorgfältig und liebevoll per Hand gegossen und besteht zu 100% aus natürlichem GMO-freien Sojawachs und natürlichen Düften. In Munio Candela Kerzen wird die nördliche Kultur eingefangen und gepflegt von Handwerksmeistern aus Lettland.

Anbieter: Myconics
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot
Gebt ihr ihnen zu essen!
5,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 11/2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Gebt ihr ihnen zu essen!, Titelzusatz: Bedeutung und Potenzial kleinbäuerlicher Landwirtschaft, Redaktion: Grillmeyer, Siegfried // Kleiner, Michael, Verlag: Echter Verlag GmbH // Echter, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Gesellschaft und Kultur // allgemein, Rubrik: Politikwissenschaft // Soziologie, Populäre Darst., Seiten: 168, Abbildungen: zahlreichen farbigen Abbildungen, Reihe: Edition CPH (Nr. 8), Gewicht: 308 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot
Evita Pflege Touch of Asian Soul Bamboo Body Sc...
Top-Produkt
5,95 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Das leichte Duschpeeling Bamboo Body Scrub Touch Of Asian Soul aus dem Kosmetikhaus Evita begeistert Damen bei jeder Anwendung mit einem entspannenden Duft. Die erfrischende Mischung aus Tee und blumigen Essenzen zaubert einen Hauch der traditionellen asiatischen Spa-Kultur ins heimische Badezimmer. Damen genießen den Spirit fernöstlicher Gelassenheit unter der Dusche. Daher ist diese sanft reinigende Körperpflege insbesondere nach stressigen Erlebnissen eine gute Wahl. Zudem sorgt diese Hautpflege von Evita schon am frühen Morgen für ein samtweiches Gefühl auf der Haut. Mit feinen Bambus-Peelingkörnern entfernt die Körperpflege aus der Touch of Asian Soul Serie abgestorbene Hautschüppchen sowie alle anderen Verschmutzungen von der Haut.Bamboo Body Scrub Touch Of Asian Soul für samtweiche Haut von Kopf bis FußBeim Auftragen des Duschpeelings auf die Haut überzeugt auch die cremige Konsistenz dieser Hautpflege, die sich mühelos am ganzen Körper verteilen lässt. Portion für Portion Bamboo Body Scrub Touch Of Asian Soul entnehmen Damen aus der handlichen Tube, in die die innovative Evita Körperpflege abgefüllt ist. Ergänzend zu dieser mit Bambus-Extrakten, Mandelöl und Zitronensäure reinigenden Hautpflege gibt es eine Bademilch, sodass Damen sich auch während des Badens in eine Wolke ihres Lieblingsduftes Touch Of Asian Soul einhüllen können.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot
Gebt ihr ihnen zu essen!
5,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 11/2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Gebt ihr ihnen zu essen!, Titelzusatz: Bedeutung und Potenzial kleinbäuerlicher Landwirtschaft, Redaktion: Grillmeyer, Siegfried // Kleiner, Michael, Verlag: Echter Verlag GmbH // Echter, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Gesellschaft und Kultur // allgemein, Rubrik: Politikwissenschaft // Soziologie, Populäre Darst., Seiten: 168, Abbildungen: zahlreichen farbigen Abbildungen, Reihe: Edition CPH (Nr. 8), Gewicht: 308 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot
Im Dienste der Sache
191,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Anl¿lich des 65. Geburtstages von Oberkirchenrat Dr. Joachim Gaertner (Evangelische Kirche in Deutschland) haben sich zahlreiche Autorinnen und Autoren versammelt, um das Wirken des Jubilars zu w¿rdigen. Die Aufsatzsammlung umfasst eine breite Palette von Beitr¿n zum Staat-Kirche-Verh¿nis, zur Kirchenpolitik, ¿umene, Theologie, Politik, Gesellschaft und Kultur. Aus dem Inhalt: Valentin Schmidt: Gru¿ort - Stephan Reimers: Aufbruch nach Berlin - Hermann Barth: Der Sonntag als heilsame Unterbrechung. Von der kulturellen Bedeutung einer religi¿sen Institution - J¿rg-Holger Behrens: Die einheitliche Vertretung gemeinsamer anliegen der Kirchen gegen¿ber dem Staat unter besonderer Ber¿cksichtigung der Rolle des Juristen - Ernst Benda: Ein kurzer Streifzug durch die Berliner Geschichte - Heinz-Georg Binder: Deutschlandpolitik und Kirche - Ernst August Blanke: Individuelle Bildungsf¿rderung des Staates und Ausbildungen f¿r den und im kirchlichen Bereich - Dieter Blaschke: Gedanken zur Nachhaltigkeitsstrategie der Bundesregierung - Klaus Blaschke: Gemeinsame Kirchenleitung in der Nordelbischen Kirche - Paul Bocklet: 'So gebt dem Kaiser, was dem Kaiser geh¿rt, und Gott, was Gott geh¿rt'! (Mk 12,17) - J¿rgen Borchert: Ethisches Handeln in der Politik. Evangelische Verantwortung in Freiheit und Bindung - Corinna M. Br¿ntink: Der Diskurs der Institutionen. Oder: Von der personalen Verantwortung in einer verwalteten Welt - Rainer B¿rgel: Dotationen der Bundesrepublik Deutschland und ¿stliches Kulturgut - Carsten Burfeind: 'Wer nicht f¿r uns ist, ist gegen uns'. Gefl¿geltes bei Bush, Matth¿, Markus, Lukas und Cicero - Axel Frhr. Von Campenhausen: Zum rechten liturgischen Gebrauch von Bibel¿bersetzungen - Elisabeth Chowaniec: Die Zersplitterung der EKD und der F¿deralismus - Joachim E. Christoph: Die Rolle der Kirchen in den europ¿chen Entscheidungsprozessen. Erwartungen der Kirchen - Rainer Clos: ¿er organisierte Interessenvermittlung. Verb¿e als Akteure der politischen Willensbildung

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot
Kants Begriff der Menschenwürde im Lichte der S...
10,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Philosophie - Praktische (Ethik, Ästhetik, Kultur, Natur, Recht, ...), Note: 1,0, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (Philosophisches Institut), Veranstaltung: Menschenwürde, Sprache: Deutsch, Abstract: 'Würde des Menschen Nichts mehr davon, ich bitt euch. Zu essen gebt ihm, zu wohnen, Habt ihr die Blösse bedeckt, gibt sich die Würde von selbst.' (Friedrich Schiller) Der Begriff der Menschenwürde ist ein in der Ethik vieldiskutierter und ebenso vielschichtiger Begriff. Vor allem in der deutschsprachigen Forschung nimmt er sowohl in den traditionellen als auch in neueren Debatten der angewandten Ethik einen wichtigen Platz ein. Diesen Stellenwert beweist auch sein Platz an der Spitze der rechtlichen Normenpyramide in Artikel 1 des Grundgesetzes. Wie jedoch die vorangestellten Worte Schillers zeigen, bietet die Diskussion um die Menschenwürde stets Anlass für unterschiedlichste inhaltliche Bestim-mungen dieses Begriffs. Während ihm auf der einen Seite ein hoher Status in der Ethik beigemessen wird, lehnt man ihn andernorts gänzlich ab. Eine we-sentliche Bestimmung und Konturierung des Begriffes hat Immanuel Kant in seiner Moralphilosophie vorgenommen. Seine Überlegungen zum Begriff der menschlichen Würde und zu dessen Status haben die Diskussion zum Thema seit der Aufklärung wesentlich geprägt und mitgestaltet. Auch das grundgesetz-liche Verständnis der Menschenwürde trägt in weiten Teilen die Züge der kan-tischen Auffassung. Ein prominenter und gleichsam drastischer Kritiker jener Auffassung findet sich in Arthur Schopenhauer. Dieser lehnt die Würdekon-zeption Kants aus unterschiedlichen Gründen ab und entwickelt im Gegenzug eine Position, welche den Begriff des Mitleids in den Mittelpunkt der Moral rückt. Im Folgenden möchte ich zunächst Grundzüge der Würdekonzeption Kants darlegen und im Rahmen seiner praktischen Philosophie systematisch verorten. Anschliessend daran soll die Kritik Schopenhauers an diesen Überlegungen vorgestellt und kritisch überprüft werden. In einem letzten Schritt werde ich dann im Fazit diskutieren, welche Konsequenzen sich für Kants Überlegungen aus der Kritik Schopenhauers ergeben. Hierbei soll der Schwerpunkt auf der Frage liegen, ob aus der kritischen Einschätzung Schopenhauers eine umfas-sende Ablehnung der kantischen Überlegungen folgt oder ob jene als Aus-gangspunkt für eine Neugestaltung des Ansatzes fruchtbar gemacht werden kann.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot
Im Dienste der Sache
128,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Anl¿lich des 65. Geburtstages von Oberkirchenrat Dr. Joachim Gaertner (Evangelische Kirche in Deutschland) haben sich zahlreiche Autorinnen und Autoren versammelt, um das Wirken des Jubilars zu w¿rdigen. Die Aufsatzsammlung umfasst eine breite Palette von Beitr¿n zum Staat-Kirche-Verh¿nis, zur Kirchenpolitik, ¿umene, Theologie, Politik, Gesellschaft und Kultur. Aus dem Inhalt: Valentin Schmidt: Gru¿ort - Stephan Reimers: Aufbruch nach Berlin - Hermann Barth: Der Sonntag als heilsame Unterbrechung. Von der kulturellen Bedeutung einer religi¿sen Institution - J¿rg-Holger Behrens: Die einheitliche Vertretung gemeinsamer anliegen der Kirchen gegen¿ber dem Staat unter besonderer Ber¿cksichtigung der Rolle des Juristen - Ernst Benda: Ein kurzer Streifzug durch die Berliner Geschichte - Heinz-Georg Binder: Deutschlandpolitik und Kirche - Ernst August Blanke: Individuelle Bildungsf¿rderung des Staates und Ausbildungen f¿r den und im kirchlichen Bereich - Dieter Blaschke: Gedanken zur Nachhaltigkeitsstrategie der Bundesregierung - Klaus Blaschke: Gemeinsame Kirchenleitung in der Nordelbischen Kirche - Paul Bocklet: 'So gebt dem Kaiser, was dem Kaiser geh¿rt, und Gott, was Gott geh¿rt'! (Mk 12,17) - J¿rgen Borchert: Ethisches Handeln in der Politik. Evangelische Verantwortung in Freiheit und Bindung - Corinna M. Br¿ntink: Der Diskurs der Institutionen. Oder: Von der personalen Verantwortung in einer verwalteten Welt - Rainer B¿rgel: Dotationen der Bundesrepublik Deutschland und ¿stliches Kulturgut - Carsten Burfeind: 'Wer nicht f¿r uns ist, ist gegen uns'. Gefl¿geltes bei Bush, Matth¿, Markus, Lukas und Cicero - Axel Frhr. Von Campenhausen: Zum rechten liturgischen Gebrauch von Bibel¿bersetzungen - Elisabeth Chowaniec: Die Zersplitterung der EKD und der F¿deralismus - Joachim E. Christoph: Die Rolle der Kirchen in den europ¿chen Entscheidungsprozessen. Erwartungen der Kirchen - Rainer Clos: ¿er organisierte Interessenvermittlung. Verb¿e als Akteure der politischen Willensbildung

Anbieter: Thalia AT
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot
Kants Begriff der Menschenwürde im Lichte der S...
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Philosophie - Praktische (Ethik, Ästhetik, Kultur, Natur, Recht, ...), Note: 1,0, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (Philosophisches Institut), Veranstaltung: Menschenwürde, Sprache: Deutsch, Abstract: 'Würde des Menschen Nichts mehr davon, ich bitt euch. Zu essen gebt ihm, zu wohnen, Habt ihr die Blöße bedeckt, gibt sich die Würde von selbst.' (Friedrich Schiller) Der Begriff der Menschenwürde ist ein in der Ethik vieldiskutierter und ebenso vielschichtiger Begriff. Vor allem in der deutschsprachigen Forschung nimmt er sowohl in den traditionellen als auch in neueren Debatten der angewandten Ethik einen wichtigen Platz ein. Diesen Stellenwert beweist auch sein Platz an der Spitze der rechtlichen Normenpyramide in Artikel 1 des Grundgesetzes. Wie jedoch die vorangestellten Worte Schillers zeigen, bietet die Diskussion um die Menschenwürde stets Anlass für unterschiedlichste inhaltliche Bestim-mungen dieses Begriffs. Während ihm auf der einen Seite ein hoher Status in der Ethik beigemessen wird, lehnt man ihn andernorts gänzlich ab. Eine we-sentliche Bestimmung und Konturierung des Begriffes hat Immanuel Kant in seiner Moralphilosophie vorgenommen. Seine Überlegungen zum Begriff der menschlichen Würde und zu dessen Status haben die Diskussion zum Thema seit der Aufklärung wesentlich geprägt und mitgestaltet. Auch das grundgesetz-liche Verständnis der Menschenwürde trägt in weiten Teilen die Züge der kan-tischen Auffassung. Ein prominenter und gleichsam drastischer Kritiker jener Auffassung findet sich in Arthur Schopenhauer. Dieser lehnt die Würdekon-zeption Kants aus unterschiedlichen Gründen ab und entwickelt im Gegenzug eine Position, welche den Begriff des Mitleids in den Mittelpunkt der Moral rückt. Im Folgenden möchte ich zunächst Grundzüge der Würdekonzeption Kants darlegen und im Rahmen seiner praktischen Philosophie systematisch verorten. Anschließend daran soll die Kritik Schopenhauers an diesen Überlegungen vorgestellt und kritisch überprüft werden. In einem letzten Schritt werde ich dann im Fazit diskutieren, welche Konsequenzen sich für Kants Überlegungen aus der Kritik Schopenhauers ergeben. Hierbei soll der Schwerpunkt auf der Frage liegen, ob aus der kritischen Einschätzung Schopenhauers eine umfas-sende Ablehnung der kantischen Überlegungen folgt oder ob jene als Aus-gangspunkt für eine Neugestaltung des Ansatzes fruchtbar gemacht werden kann.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot